Qualifikation

  • Staatlich geprüfte Übersetzerin Spanisch-Deutsch, Deutsch-Spanisch
  • Vom Landgericht Hannover ermächtigte Übersetzerin
    für die spanische Sprache 
  • Freelancer: Übersetzungsdienstleistungen und Lektorat
    weltweit als freiberufliche Übersetzerin
  • Vollwertiges Mitglied im Bundesverband der
    Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ)

    Landesverband Nord e.V.
BDÜ

Mein Weg zur Übersetzerin

Ich bin deutsche Muttersprachlerin und habe mich schon frühzeitig für Sprachen interessiert und diese auch schwerpunktmäßig im Abitur gewählt. Wider besseres Wissen entschied ich mich jedoch für ein Musikstudium. 

Um meiner ursprünglichen Berufung wieder näher zu kommen, entschied ich mich in jungen Jahren nach Spanien auszuwandern. Dort gründete ich eine Familie und blieb gut fünfzehn Jahre in Andalusien. In dem in Spanien aufgebauten Familienunternehmen mit internationalem Onlinehandel übernahm ich die Fremdsprachenkorrespondenz und Übersetzungsdienstleistungen. 

Im Zuge der Wirtschaftskrise zogen Firma und Familie nach Deutschland um. 

Da ich die Korrespondenz in der spanischen Sprache sehr vermisste, entschied ich mich, das Übersetzen vollständig zu meinem Beruf zu machen, schied aus der Firma aus und absolvierte ein Fernstudium zum staatlich geprüften Übersetzer. Seit meinem Abschluss arbeite ich freiberuflich im Home-Office. Dank Internet und globaler Vernetzung biete ich meine Übersetzungsdienstleistungen weltweit an.

Gleichzeitig bilde ich mich ständig weiter, aktuell vor allem in der englischen Sprache. Außerdem unterrichte ich Spanisch, Deutsch und Englisch an einer Freien Schule.