Sample translation (GB)

Nachstehend eine Musterübersetzung vom Spanischen ins Deutsche: eine Definition von Literatur.

Gerne fertige ich Ihnen eine Musterübersetzung in diesem Umfang für das zu übersetzende Projekt an.

Literatura

La literatura, en su sentido más amplio, es cualquier trabajo escrito; aunque algunas definiciones incluyen textos hablados o cantados.

En un sentido más restringido y tradicional, es la escritura que posee mérito literario y que privilegia la literariedad, en oposición al lenguaje ordinario.

El término literatura designa también al conjunto de producciones literarias de una nación, de una época o incluso de un género (la literatura griega, la literatura del siglo XVIII, la literatura fantástica, etc.) y al conjunto de obras que versan sobre un arte o una ciencia (literatura médica, jurídica, etc.).

En términos artísticos, la literatura es el arte de la palabra, ya sea palabra oral o escrita.

Es estudiada por la teoría literaria.

Literatur

Zu Literatur wird – im weitesten Sinne – jegliches Schriftstück gezählt, manche Definitionen schließen jedoch auch das gesprochene oder gesungene Wort ein.

In der traditionellen, enger gefassten Deutung gelten als Literatur all jene schriftlichen Erzeugnise, die diesen Namen verdienen, sprich, die von literarischem Wert sind und sich von der gewöhnlichen Sprache abheben.

Der Begriff Literatur beschreibt ferner die Gesamtheit aller literarischen Erzeugnisse einer Nation, Epoche oder eines Genres (die griechische Literatur, die Literatur des 18. Jahrhunderts, Fantasy-Literatur, etc.) sowie sämtliche Werke innerhalb einer Disziplin oder Wissenschaft (einschlägige medizinische oder juristische Fachliteratur, etc.)

Vom künstlerischen Gesichtspunkt her gilt Literatur als die Kunst des Wortes, sei es das gesprochene oder das geschriebene Wort.

Sie ist Gegenstand der Literaturtheorie.

 

Literatur

Zu Literatur wird – im weitesten Sinne – jegliches Schriftstück gezählt, manche Definitionen schließen jedoch auch das gesprochene oder gesungene Wort ein.

In der traditionellen, enger gefassten Deutung gelten als Literatur all jene schriftlichen Erzeugnise, die diesen Namen verdienen, sprich, die von literarischem Wert sind und sich von der gewöhnlichen Sprache abheben.

Der Begriff Literatur beschreibt ferner die Gesamtheit aller literarischen Erzeugnisse einer Nation, Epoche oder eines Genres (die griechische Literatur, die Literatur des 18. Jahrhunderts, Fantasy-Literatur, etc.) sowie sämtliche Werke innerhalb einer Disziplin oder Wissenschaft (einschlägige medizinische oder juristische Fachliteratur, etc.)

Vom künstlerischen Gesichtspunkt her gilt Literatur als die Kunst des Wortes, sei es das gesprochene oder das geschriebene Wort.

Sie ist Gegenstand der Literaturtheorie.

 

Literatur

Zu Literatur wird – im weitesten Sinne – jegliches Schriftstück gezählt, manche Definitionen schließen jedoch auch das gesprochene oder gesungene Wort ein.

In der traditionellen, enger gefassten Deutung gelten als Literatur all jene schriftlichen Erzeugnise, die diesen Namen verdienen, sprich, die von literarischem Wert sind und sich von der gewöhnlichen Sprache abheben.

Der Begriff Literatur beschreibt ferner die Gesamtheit aller literarischen Erzeugnisse einer Nation, Epoche oder eines Genres (die griechische Literatur, die Literatur des 18. Jahrhunderts, Fantasy-Literatur, etc.) sowie sämtliche Werke innerhalb einer Disziplin oder Wissenschaft (einschlägige medizinische oder juristische Fachliteratur, etc.)

Vom künstlerischen Gesichtspunkt her gilt Literatur als die Kunst des Wortes, sei es das gesprochene oder das geschriebene Wort.

Sie ist Gegenstand der Literaturtheorie.

 

Der Geist einer Sprache offenbart sich am deutlichsten
in ihren unübersetzbaren Worten.

 

— Marie von Ebner-Eschenbach